Wittwer, Dr. Heinz

22. Meißner Hahnemanntage

22. Meißner Hahnemanntage
  • SUN10339
Meißen
13. -15. April 2018
Weitere Infos / Anmeldung Meißner Hahnemannzentrum e.V. Leipziger Str. 94, 01662 Meißen... mehr
Produktinformationen "22. Meißner Hahnemanntage"
Muttermittel
Beschreibung

Weitere Infos / Anmeldung
Meißner Hahnemannzentrum e.V.
Leipziger Str. 94, 01662 Meißen
Tel./Fax: 03521 - 400234 / 404123
e-mail: info@hahnemannzentrum-meissen.de
www.hahnemannzentrum-meissen.de


13. - 15. April 2018
mit Geburtstagsfeier zum 263. Geburtstag Hahnemanns
am 14. April, 18:00 Uhr,
im Landesgymnasium St. Afra Meißen


Homöopathische Fachtagung 14.-15. April 2018
Thema: Muttermittel - Ein Tor zu neuen therapeutischen Möglichkeiten
Referent: Dr. sc. nat. und med. Heiz Wittwer

Inhalt des Fachseminars
Das Leben eines Menschen beginnt nicht erst mit der Geburt sondern bereits bei der Zeugung. Falls in dieser Zeit gravierende Ereignisse medizinischer oder emotionaler Art eingetreten sind, können diese auch im Erwachsenenalter noch Ursache von Befindlichkeitsstörungen darstellen. Als sogenannnte Muttermittel werden jene homöopathischen Arzneien bezeichnet, die von menschlichem Körpergewebe stammen, welches einen Bezug zu Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit hat. Dank der Einführung dieser Arzneien in die Homöopathie vermag der Blick auf Schwangerschaft und Geburt als prägende Momente des Lebens Türen zu ganz neuen therapeutischen Möglichkeiten zu öffnen. Die Arzneimittelbilder der Muttermittel werden ausführlich dargestellt und mit Fallbeispielen illustriert. Weiter werden auch die Grundzüge der Bindungstheorie nach Karl Heinz Brisch vorgestellt und deren Bedeutung für die Entwicklung des Kleinkindes erläutert.

Festveranstaltung
Wie in jedem Jahr möchten wir die Tagungsteilnehmer und die interessierte Öffentlichkeit zur Festveranstaltung anlässlich des 263. Geburtstages Hahnemanns am Sonnabend, den 14. April 2018 um 19.00 Uhr in das Landesgymnasium St. Afra einladen. Das Landesgymnasium ist Nachfolger der 1543 gegründeten Fürstlichen Landesschule Sachsen, an der Samuel Hahnemann von 1770 bis 75 Schüler war. Die Inschrift über dem Eingangstor seiner Schule „sapere aude“ machte er zum Leitspruch seines Lebenswerkes.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "22. Meißner Hahnemanntage"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen