Pulz, Birgit

Säuglings- und Kleinkindentwicklung

  • SUN11174
26.-28. Januar 2018
Störungen und Verzögerungen
Anmeldung und weitere Informationen:... mehr
Produktinformationen "Säuglings- und Kleinkindentwicklung"
Wolfsburg
Beschreibung

Anmeldung und weitere Informationen:
http://www.cvb-akademie.de/index.php/cvb-fortbildungen/sonderseminar/sonderseminar-saeuglings-und-kleinkindentwicklung


Pulz, Birgit
Störungen und Verzögerungen der Säuglings- und Kleinkindentwicklung in der homöopathischen Praxis
am 26.-28. Januar 2018 in Wolfsburg, Clemens von Bönninghausen – Akademie


Beschreibung:
Sonderseminar der CvB

Wer in seiner Praxis mit Kindern zu tun hat, ist häufig mit Entwicklungsverzögerungen konfrontiert. Für die Behandlung von Schreibabys und Kindern mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen ist es elementar, die Symptome für eine gestörte oder verlangsamte Entwicklung zu erkennen und zu behandeln.

Aber auch bei anderen Behandlungsanliegen, wie Schlafstörungen, Enuresis, Infekthäufung oder bei Krankheiten des atopischen Formenkreises, sind es nicht selten die spezifischen Entwicklungssymptome, die bei der Arzneimitteldifferenzierung helfen.


Seminarinhalte
Klinischer Schwerpunkt:
die ungestörte psychomotorische Entwicklung des Säuglings
Risikofaktoren, Warnsymptome, Grenzsteine und Ausprägungen einer gestörten Entwicklung
Praktische Untersuchung des Babys und Beurteilung des Befundes in der homöopathischen Praxis (mit Übungen im Seminar)
physiologische Fremdreflexe: ihre Waltezeit, ihre Bedeutung
Tonusbeurteilung, Erregungszustände, Apathie, Asymmetrien (KISS, TAS) etc.
Homöopathischer Schwerpunkt anhand von Fallbeispielen:
Strategien für die homöopathische Behandlung
Umsetzung des Befundes in das Repertorium und die Materia Medica

Und wenn aus dem Baby ein Kind wird? Aufrichtungsmängel, sensomotorische Dysfunktion, Verhaltensauffälligkeiten und Lernprobleme als mögliche Restsymptome einer auffälligen Säuglingsentwicklung und ihre homöopathische Behandlung.

Dieses Seminar ergänzt und vervollständigt das Seminar „Persistierende Restreaktionen frühkindlicher Fremdreflexe und sensomotorische Dysfunktion in der homöopathischen Behandlung“ von Birgit Pulz im Rahmen des Meisterkurses „Pädiatrie“, 2016.

Dozentin: Birgit Pulz, Heilpraktikerin

Praxis für Klassische Homöopathie seit 2001 in Berlin mit dem Schwerpunkt Kinderheilkunde, Neuromotorische Entwicklungsförderung INPP® seit 2009, SHZ-Zertifizierung für Therapie und Supervision, Intensivseminare zur Entwicklungsdiagnostik seit 2013, weitere Informationen zur Dozentin: www.praxis-homoeopathie-berlin.de

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Säuglings- und Kleinkindentwicklung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen