Müller, Hugbald Volker

Die Farben als Hilfe zur homöopathischen Mittelfindung - Band 3

Die Farben als Hilfe zur homöopathischen Mittelfindung - Band 3
35,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar !

  • SUN10863
384 Seiten, geb., 1. Auflage 2017
Der Verlag schreibt: „Wie erhält man Einblick in die Grundstimmung des Gemüts, in die... mehr
Produktinformationen "Die Farben als Hilfe zur homöopathischen Mittelfindung - Band 3"
Verfügbare Downloads:
Beschreibung

Der Verlag schreibt:

„Wie erhält man Einblick in die Grundstimmung des Gemüts, in die unbewusste Persönlichkeit eines Menschen? – diese Frage stellte sich mir immer wieder bei der Suche nach Mitteln, die wirklich in die Tiefe gehen.“ – H. V. Müller

Die Farbtrilogie des bekannten Kölner Arztes und Forschers H.V. Müller ist bereits ein Klassiker. Er entdeckte, was moderne Homöopathen immer wieder bestätigen: Die Farbvorliebe bietet Sicherheit beim Finden eines homöopathischen Mittels, das nicht nur oberflächliche Symptome abdeckt.

Die Farbvorliebe kann uns als Rubrik im Farbrepertorium erste Hinweise auf aussichtsreiche Mittel liefern, oder sie kann bei der Differenzierung der Mittel nach der üblichen Repertorisation helfen. Die Farbe liefert uns den emotionalen Hintergrund, auf dem sich die meisten Erkrankungen abspielen.

Auch lassen sich durch Farbgruppen Arzneimittelbeziehungen klären und Gemeinsamkeiten auffinden. Laut Müller haben z. B. „die Blauen“ einen Hang zur Glorifizierung der Vergangenheit und sind zuverlässig, während „die Roten“ eher revolutionär veranlagt sind und nicht unbedingt zur Treue neigen. Die Übereinstimmung von Farbgruppen konnte Müller anhand tausender von Fällen erforschen und bestätigen.

Nach einer Einführung in die Bestimmung der Farbvorliebe zeigt der homöopathische Pionier an eindrücklichen Fällen hautnah, wie er die Farbvorliebe bei der Mittelwahl mit einfließen lässt. Sei es bei M. Basedow, Depression, Medikamentenabhängigkeit, Zwangsstörungen oder chronischem Ekzem. Schritt für Schritt lernt der Leser, sie bei der Mittelfindung erfolgreich einzusetzen.

--> Die 3 Bände (im Set)
Im ersten Band werden die Grundzüge der Einbeziehung der Farben bei der Mittelwahl dargestellt und an 26 Fällen veranschaulicht.
Der zweite Band beinhaltet 26 Krankengeschichten mit Arzneimittelbild. Hier arbeitet H.V. Müller auch wertvolle Symptome von bisher weniger bekannten Mitteln heraus.
Der dritte Band enthält neben der Farbvorliebe erstmals auch Handschriften von Patienten und erklärt, wie diese bei der Mittelwahl hilfreich sind. Bei den 18 Fällen liegt der Schwerpunkt in der Anamnese bei den psychischen Symptomen, Müller spricht von der "Psychoanamnese".

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die Farben als Hilfe zur homöopathischen Mittelfindung - Band 3"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen