Shore, Jonathan

Vögel

1
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
39,00 € * 49,00 € * (20,41% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel ist zur Zeit nicht sofort lieferbar. Wir merken Ihre Bestellung vor und liefern sofort nach Erscheinen.

  • SUN15849
512 S., geb.
Nur noch wenige Restexemplare!
Der Verlag schreibt: Das erste Werk über Vogelmittel in der Homöopathie. Beschrieben werden 16... mehr
Produktinformationen "Vögel"
Homöopathische Mittel aus dem Vogelreich
Verfügbare Downloads:
Unser Kommentar

Ein lesenswertes Buch, das die Essenz jedes Mittels herausarbeitet (auf Basis von Fällen und Arzneiprüfungen). So kann der Leser systematisch immer tiefer in die Welt der einzelnen Vögel eintauchen.

Beschreibung

Der Verlag schreibt:
Das erste Werk über Vogelmittel in der Homöopathie. Beschrieben werden 16 Mittel aus der Vogelwelt, u.a. Pelikan, Ringeltaube, Bussard, Adler, Rabe, Geier und Kondor. Ein sehr gut recherchiertes Buch, das auch die Essenz jedes Mittels herausarbeitet.
Mit ihrem Buch über das Reich der Vögel setzen die Autoren einen Meilenstein für unsere homöopathische Arbeit. Das gesammelte Wissen aus zahlreichen Prüfungen und Jahren der Praxiserfahrung verschiedener Homöopathen wird auf hervorragende und gut lesbare Weise aufbereitet und gegliedert. So kann der Leser systematisch immer tiefer in die Welt der einzelnen Vögel eintauchen.
Nach einer Einführung in das Reich der Vögel und in gemeinsame Charakteristika dieser Mittelfamilie ist das Buch in drei Hauptteile gegliedert: Schlüsselmerkmale, Prüfungen und Fälle.
Das Kapitel der Schlüsselmerkmale gibt einen Überblick über jeden einzelnen Vogel, mit der Kernidee aus homöopathischer Sicht, den wichtigsten Themen, Informationen zur Biologie, Symbolik und Mythologie und einer Auflistung der wichtigsten Rubriken, geben einen hervorragenden Überblick über jeden einzelnen Vogel. Die Autoren haben es geschafft, die wirklich wichtigen Themen so zusammenzufassen, dass der Leser alle wesentlichen Informationen über das jeweilige Mittel in kurzer und lesbarer Form dargeboten bekommt.
Im zweiten Teil des Buches, den Prüfungen, werden Teile der Prüfungstexte im originalen Wortlaut zusammengestellt, jedoch wird der Leser nicht mit seitenlangen Symptomlisten erschlagen.
Der dritte Teil besteht aus Fällen mit einer zum Teil sehr langen Nachbeobachtungszeit. Die Autoren selbst schreiben über die Fälle: „Obwohl Prüfungen das Fundament unseres Heilmittelwissens darstellen, erhalten erst die geheilten Fälle, gestaltet durch die Kräfte des Lebens, eine endgültige Form.“ Genau so ergeht es einem beim Studium der ausführlich dokumentierten Fälle. Was der Leser vorher aus den Schlüsselmerkmalen und Prüfungen erfahren hat, bekommt hier einen Bezug zum „richtigen Leben“ und der alltäglichen Praxis.
Dieses Buch wird ein unverzichtbarer, alltäglicher Begleiter sein, indem es dem praktizierenden Homöopathen zunächst die Möglichkeit verschafft, einen Vogel-Patienten in der Praxis zu erkennen und ihm dann noch ein hervorragendes Werkzeug an die Hand gibt, die einzelnen Mittel zu differenzieren. So werden viele noch präzisere Verschreibungen möglich.

„Ich kann mir wenige ehrenvollere Dinge vorstellen, als einen Teil des Geistes unseres Planeten wahrhaft zu erkennen, zu übertragen und ihm eine Stimme zu geben.
Normalerweise wird diese Arbeit von Poeten und Visionären getan, aber in diesem Fall waren es Homöopathen. Ich bin voller Ehrfurcht und Demut. Dieses Kunstwerk ist für jeden ernsthaften Homöopathen eine (sehr genüssliche) Pflichtlektüre.“

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Vögel"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen