Currim, Ahmed N. / Grimmer, Arthur H.

Arthur Hill Grimmer

Arthur Hill Grimmer
48,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar !

  • SUN15577
613 Seiten, geb., 1. Auflage 2017
Der Verlag: Die gesammelten Werke von Arthur Hill Grimmer sind ein Geheimtipp. Grimmer war... mehr
Produktinformationen "Arthur Hill Grimmer"
Das Lebenswerk eines der bedeutendsten Homöopathen
Verfügbare Downloads:
Unser Kommentar

Die Aufsätze von A. Grimmer (1874-1967) geben uns einen Einblick in die Homöopathie zwischen 1900 und 1967, gleichzeitig erhalten wir einen Blick auf die Homöopathie, wie sie von Kent, Grimmer, Hering, Allen, Lippe und Boger praktiziert wurde.
Materia Medica, Klinische Fälle, Prophylaxe, Krebs (19 Artikel, z.B. über Cadmiumverbindungen), Philosophie u.v.a. 
bilden die Eckpunkte seiner überaus interessanten Gedanken und Erfahrungen. Unbedingt lesen!

Beschreibung

Der Verlag:

Die gesammelten Werke von Arthur Hill Grimmer sind ein Geheimtipp. Grimmer war einer der genialsten Homöopathen seiner Zeit. Er war Schüler Kents und übernahm nach dessen Tod seine Praxis.

Arthur Grimmer war ein äußerst versierter Homöopath, der insbesondere viele Krebskrankheiten erfolgreich homöopathisch behandelte. Er schrieb allein 19 Artikel über Tumorbehandlung. Grimmer selbst schätzt, dass er während seiner Arbeitszeit als Homöopath mehrere tausend Krebsfälle behandelt hat. Nach seinen eigenen Aussagen konnte er zwischen 1925 und 1929 etwa 150 bioptisch gesicherte Krebsfälle heilen, die meist zuvor schon allopathisch „austherapiert“ waren.

Neben tiefen Materia-medica-Kenntnissen griff Grimmer gern auf eine besondere elektrische Methode, ein Radionikgerät nach Abrams, zurück. Dabei nahm er Messungen auch an den homöopathischen Arzneimittel selbst vor und teilte sie 4 verschiedenen elektrischen Gruppen zu: positiv, negativ, bipolar und neutral. Zum Beispiel würden für Krebs wirksame Arzneimittel wie Cadmium, Conium oder Hydrastis usw. nur aus der negativen elektrischen Gruppe kommen.

Grimmer hielt Cadmium und Cadmium-Salze für die wichtigsten und nahezu unverzichtbaren Mittel bei der Krebsbehandlung. Wenn der Krebspathologie die verbreitete Aluminium-Intoxikation zugrunde liegt, sei Cadmiumoxid das Mittel der Wahl. 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Arthur Hill Grimmer"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Synoptic Reference 2 Vermeulen, FransSynoptic Reference 2
119,00 € * 135,00 € *
1 Welte, UlrichColor Poster A2
19,00 € * 29,00 € *
TIPP!
Zuletzt angesehen