Fritschi, Hajo

Angst vor Globuli?

Angst vor Globuli?
15,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar !

  • SUN11114
152 Seiten, kart., Auflage 2017
Eine Satire
Der Verlag: Haben Sie auch schon einmal homöopathische Kügelchen gelutscht? Ja? Dann haben Sie... mehr
Produktinformationen "Angst vor Globuli?"
Dann lesen Sie dieses Buch, bevor Homöopathie Sie umbringt!
Beschreibung

Der Verlag:

Haben Sie auch schon einmal homöopathische Kügelchen gelutscht? Ja? Dann haben Sie es scheinbar unbeschadet überstanden, sonst würden Sie diese Zeilen nicht lesen können. Denn Globuli sind gefährlich, mitunter sogar lebensgefährlich! Das sagen zumindest wichtige Leute aus der sogenannten "Skeptikerbewegung": Nachrichtentechniker, Turbinenmechaniker, Mathematiker, Politologen, Kabarettisten - und eine Ex-Ärztin, die mal mit Globuli heilen konnte, das aber nun nicht mehr macht, weil sie nicht als Scharlatanin gelten will. Denn Homöopathie ist ein böser Schwindel, eine Abzocke und Verschwörungstheorie. Und die ganze Verdünnungs-Medizin ist ja längst wissenschaftlich als wirkungslos entlarvt - so die Skeptiker.
Die Leute der "Skeptikerbewegung" führen seit einiger Zeit einen Guerillakrieg gegen die Homöopathie. Schon zum x-ten Mal, denn Homöopathie gibt es schon seit 200 Jahren und niemandem ist es bisher gelungen, diese Medizin mit ihren scheinbar irrwitzigen Theorien und den extrem verdünnten Mittelchen den Garaus zu machen. Interessant ist es, die anti-homöopathischen Verbraucherschützer mal etwas näher unter die Lupe zu nehmen. Wie denken sie, an was glauben sie, welche Ziele verfolgen sie? Herausgekommen ist dabei ein satirischer Einblick in eine Szene, die Medizin und Gesellschaft von allem befreien will, was einer streng naturwissenschaftlichen Weltanschauung widerspricht.

HaJo Fritschi

HaJo Fritschi, geb. 1958 ist Autor und Heilpraktiker (u.a. mit einer Ausbildung in Homöopathie) und setzt sich für ein kritisches aber perspektivisches Denken ein, sowie für eine "neue Skepsis", die an der ursprünglichen Wortbedeutung orientiert ist und sich keiner Weltanschauung unterordnet.

Tjado Galic über dieses Buch
Dachten viele, so wie ich, nach Dieter Hildebrandt wird es sehr schwer..... hier ist sie wieder, die Auferstehung der kunstvollen Satire. Tiefgründig und sprachlich auf hohem Niveau, durchwandert der Autor alle Denk-Knoten zwischen berechtigter Kritik und dogmatischen Wirrungen. Dabei darf der Leser jederzeit sein eigenes Hirn bemühen, bis zum Urgrund eines Weltbildkampfes vorzudringen, der sich hier entblättert. Diese Arbeit fordert geradezu zum selber denken auf, dass dann durchaus weiter geht, als das Thema vordergründig ahnen lassen mag und bleibt dabei literarisch jederzeit amüsant und feinsinnig.Das hinter solch einer Arbeit eine umfassende Recherche steckt, zeigt das Quellenverzeichnis und die Literaturempfehlungen. Wie schrieb schon I. Kant, einer der geistigen Väter der Aufklärung "Sapere Aude" Frei nach dem Motto: Wage es Dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.

Vielen Dank. Von mir gibt es daher Prädikat 1 mit Sternchen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Angst vor Globuli?"
03.04.2017

Satire vom Feinsten!

Gut recherchiert, fein bedacht und treffend auf den Punkt gebracht führt der Autor die Homöopathieskeptiker in dieser Satire mit Hirn und Witz vor und weckt hoffentlich auch den einen oder anderen Homöopathiegläubigen dabei auf.
Es lebe der Diskurs!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen