Fünfrocken, Marion

Praxisleitfaden Repertorisation

Praxisleitfaden Repertorisation
34,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar !

  • SUN10896
geb., 174 S., 1. Auflage 2017
Der Verlag schreibt: Das Repertorisieren ist einer der wichtigsten Arbeitsschritte bei der... mehr
Produktinformationen "Praxisleitfaden Repertorisation"
Vom Symptom zur Mittelfindung
Verfügbare Downloads:
Beschreibung

Der Verlag schreibt:
Das Repertorisieren ist einer der wichtigsten Arbeitsschritte bei der Bestimmung des passenden homöopathischen Mittels. In vielen Ausbildungskursen kommt das Erlernen dieser Methode zu kurz.

Lerngruppen sind meist heterogen und jeder hat ein anderes Lerntempo hat. Da hilft nur das individuelle Üben. Dieser Praxisleitfaden ist genau darauf ausgelegt. Der Leser wird behutsam mit den Repertorien, ihrem Aufbau und ihrer Anwendung vertraut gemacht. Nebenbei wird die gesamte Fallanalyse besprochen: Gewichtung und Auswahl der  wahlanzeigenden Symptome, Differenzierung der verschiedenen Symptomklassen und Symptomelemente, Vergleich mit der Materia Medica.

Die Übersetzung der Patientenworte in die Repertoriumssprache und das Auffinden der Rubriken wird an einfachen Aufgaben und an komplexen Fällen aus der Praxis geübt.

Eine ideale Ergänzung zum Homöopathie-Kurs. Aber auch der Fortgeschrittene findet durch den klaren Aufbau und die ausführliche Darstellung noch wichtige Hinweise und Hilfen für seine praktische Arbeit.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Praxisleitfaden Repertorisation"
19.09.2017

Fachlich fundierte und didaktisch hervorragend aufgebaute Einführung in das Gebiet der Repertorisation

Der „Praxisleitfaden Repertorisation“ von Marion Fünfrocken zählt zu den interessantesten und - insbesondere für den angehenden Homöopathen - hilfreichsten Neuerscheinungen des Jahres 2017. Der Autorin ist mit Ihrem Lehrbuch eine sehr gut verständliche, fachlich fundierte und didaktisch hervorragend aufgebaute Einführung in das Gebiet der Repertorisation gelungen.

Man spürt in der klaren Struktur des Buches Frau Fünfrockens umfangreiche praktische Erfahrung als Homöopathin und Dozentin.

Schritt für Schritt wird die grundlegende Technik der Repertorisation der klassischen Homöopathie in den Varianten der Kentschen Methodik erläutert. Sehr erfreulich ist hierbei, dass die Autorin bewußt eine sehr klare und prägnante Darstellung verwendet. Langatmige Ausführungen, ständige Wiederholungen, komplizierte Gedankengänge und hypothetische Überlegungen wird man im Praxisleitfaden vergeblich suchen. Fachlich fundiert und in deutlichen Formulierungen lernt der Studierende den Nutzen, die Möglichkeiten und die Fallstricke der Repertorisation kennen. Die praktischen Übungen und Beispielfälle regen zum Kennenlernen des Repertoriums und leiten zur praktischen Umsetzung an. Die Erläuterungen und vorgestellten Lösungswege zu den Übungen sind präzise, gut nachvollziehbar und ausführlich.

Bereits der erste Beispielfall der „akuten Lumbalgie“ macht neben Darstellung der fachgerechten Fallanalyse, Bewertung der Symptome und korrekten Repertorisation deutlich, welchen Stellenwert die Repertorisation in einer sauberen homöopathischen Arbeit hat. Stets müssen sich dieser Arbeitsschritt und das vergleichende Materia Medica – Studium in der Wahl des Simile ergänzen.

Die Qualität der Auflage in Druck, Bindung und graphischer Gestaltung lässt ebenfalls keine Wünsche offen. Sehr gutes Preisleistungsverhältnis in jeder Hinsicht. Das Buch ist klar und übersichtlich gestaltet und lädt zum aufmerksamen, mit seinen zahlreichen Abbildungen, Tabellen und optischen Auflockerungen gleichzeitig „entspannten“ Studium ein.

Der „Praxisleitfaden Repertorisation“ von Marion Fünfrocken ist ein Buch, das ich allen meinen Homöopathiestudent*Innen wärmstens empfehlen werde als begleitende Lektüre zum theoretischen und praktischen Erarbeiten der Kentschen Repertorisationsmethodik im Unterricht.

Und auch ich habe als alter Hase und Dozent noch das Eine oder Andere dazugelernt.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen