von Ungern-Sternberg, Manfred

Vom Sinn der Kinderkrankheiten

Vom Sinn der Kinderkrankheiten
14,80 € * 29,00 € * (48,97% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar !

  • SUN18547
296 Seiten, geb., 1. Auflage 2013
Restposten!
Der Verlag schreibt: Manfred von Ungern-Sternberg ist einer der erfahrensten homöopathischen... mehr
Produktinformationen "Vom Sinn der Kinderkrankheiten"
Scharlach, Masern, Mumps, Röteln und Windpocken homöopathisch behandeln
Verfügbare Downloads:
Unser Kommentar

In seinen Fallbeschreibungen vermittelt uns der Autor nicht nur seine Sicht auf die Bedeutung der Kinderkrankheiten für die Entwicklung einer robusten Immunität der Kinder, sondern auch seine langjährigen Erfahrungen in der Begleitung und Unterstützung von Eltern und Kindern.
Erfahrung aus Erster Hand!

Beschreibung

Der Verlag schreibt:
Manfred von Ungern-Sternberg ist einer der erfahrensten homöopathischen Ärzte Deutschlands und hat im Laufe seiner Praxistätigkeit viele Fälle von Kinderkrankheiten betreut.

Nach seiner Beobachtung sind Kinderkrankheiten von enormer Wichtigkeit für die Entwicklung des Immunsystems und der kindlichen Persönlichkeit. Klar und überzeugend wägt er deren Vor- und Nachteile ab und diskutiert stichhaltig die Rolle von Impfungen.

Anhand vieler Fallbeispiele veranschaulicht er, wie Kinderkrankheiten mit Homöopathie und der Geduld und Fürsorge der Eltern erfolgreich durchstanden werden können. Eindrücklich sind die großen Entwicklungsfortschritte nach durchgemachter Erkrankung. Die Kinder gesunden im seelisch-geistigen Bereich; das macht sie als Erwachsene auf allen Ebenen widerstandsfähiger.

Von Ungern-Sternberg beleuchtet ausführlich Scharlach, Masern und weitere Kinderkrankheiten, deren typischen Verlauf und mögliche Komplikationen. Er erklärt die heilende Kraft des Fiebers und gibt wertvolle homöopathische Hinweise zu jedem Stadium des Verlaufs.

Das Werk besticht durch die Erfahrung aus erster Hand dieses großen Homöopathens und inspiriert, diese wichtige Phase der kindlichen Entwicklung ganzheitlich zu betreuen.

„Kinderkrankheiten stellen eine einmalige Chance für den kindlichen Organismus dar, eine körpereigene robuste Immunität aufzubauen, wobei ererbte körperliche Insuffizienzen überwunden werden können.“

„Typisch ist, dass sich die Kinder nach Überwindung akuter fieberhafter Erkrankungen oft besser fühlen als vor der Krankheit. Sie haben für ihre körperlich-geistige Entwicklung diese Krankheit als Zeit des Zur-Ruhe-Kommen-Dürfens gebraucht. Die Aufgabe des homöopathischen Arztes besteht darin, den Patienten mit dem passenden Mittel bei der Überwindung seiner jeweiligen Krise zu helfen.“
Manfred von Ungern-Sternberg

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Vom Sinn der Kinderkrankheiten"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen