Hör, Dr. Klaus Roman

Dis-Hormonie. Die homöopathische Regulation der hormonellen Balance (Hörbuch)

Dis-Hormonie. Die homöopathische Regulation der hormonellen Balance (Hörbuch)
73,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar !

  • SUN10909
8 CDs, Abspieldauer (ca.): 9 Std. 8 Min.
CDs können nur versiegelt zurück genommen werden. Wir bitten um Verständnis.
Der Verlag schreibt: Das in sich "ganzheitlich" gestaltete Endokrinum reguliert in seiner... mehr
Produktinformationen "Dis-Hormonie. Die homöopathische Regulation der hormonellen Balance (Hörbuch)"
HomöopathieTage Ursula Jendrek, Bad Herrenalb, 21.-22. Februar 2015
Verfügbare Downloads:
Beschreibung

Der Verlag schreibt:
Das in sich "ganzheitlich" gestaltete Endokrinum reguliert in seiner verflochtenen Struktur nicht allein Stoffwechsel, Wachstum, Entwicklung und Reproduktionsfähigkeit, sondern auch die Mobilisierung von Abwehrkräften. In einem ständigen Balanceakt sorgt der kybernetische Kreislauf des hormonellen Systems für die innere Homöostase. Störungen wirken sich daher auf den gesamten Organismus aus.

In seinem ganzheitlichen Charakter ist das Endokrinum ein ebenso naheliegender wie bewährter Anwendungsbereich für die gleichsam ganzheitliche Homöopathie. Allerdings ist die richtige Wahl der angezeigten Arznei nicht immer einfach. Für Dr. Klaus Roman Hör beginnt eine erfolgreiche homöopathische Behandlung damit, die Art der Störung möglichst genau zu erfassen und sich ein umfassendes Bild vom Patienten zu machen. Anhand einer gelungenen Auswahl gut dokumentierter Fälle hormoneller Störungen demonstriert Hör in diesem Seminar seine Vorgehensweise in der Praxis.

Seminarschwerpunkte sind vor allem die Schilddrüse (Hyperthyreose, Basedow, Hashimoto) und die Geschlechtshormone mit Erkrankungen wie Gynäkomastie, sekundärer Amenorrhoe, Sterilität sowie Endokrinum-Tumore (Prolaktinom). Dazu hat Hör wie immer viele interessante und auch ausgefallene Arzneien im Gepäck, beispielsweise beim verbreiteten Problem des unerfüllten Kinderwunschs. In seiner Praxis konnte die passende Arznei hier nicht selten einen offenkundigen Trigger setzen, um die lange ersehnte Schwangerschaft auszulösen. Allerdings werden wegen der tieferen Störung nach Hör's Erfahrung anschließend noch weitere Arzneien gebraucht, um die Schwangerschaft zu einem guten Ende zu bringen.

In seinem sympathischen, sehr motivierenden Vortrag legt Hör das Augenmerk insbesondere auf die plastische Darstellung hormonwirksamer Arzneien. Sein geradezu legendäres Materia-Medica-Wissen teilt er in einer schier unendlichen Fülle praxisrelevanter Informationen zu bekannten und weniger bekannten Arzneien.

Dr. Hör geleitet uns in den kybernetischen Kreislauf des Hormonsystems, wo wir auf kurzweilige Weise nicht nur die hormonellen Aspekte bekannter Polychreste kennenlernen, sondern auch vieler seltenerer Arzneien.

Themen

  • Die Funktion der Schilddrüse für die Gesundheit
  • Hyper- und Hypothyreose
  • Autoimmunthyreoitiden
  • Jod und seine Verbindungen
  • Das Vorgehen bei der Arzneifindung
  • Sterilität und Kinderwunsch
  • Prolaktinom und Gynäkomastie
  • Sechs ausführlich besprochene Fälle
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dis-Hormonie. Die homöopathische Regulation der hormonellen Balance (Hörbuch)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen