Schuller, Maria

Klimakterische Beschwerden (Hörbuch)

Klimakterische Beschwerden (Hörbuch)
59,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar !

  • SUN10823
Tagung der C.v. Bönninghausen-Gesellschaft, Wolfsburg, 18.-20.09. 2015, 6+1 CDs Abspieldauer ca. 6Std. 44 Min.
CDs können nur versiegelt zurück genommen werden. Wir bitten um Verständnis.
Der Verlag Das  Klimakterium  bringt als natürliche Wandlungsphase im Leben einer... mehr
Produktinformationen "Klimakterische Beschwerden (Hörbuch)"
Miasmatisch orientierte homöopathische Behandlung
Verfügbare Downloads:
Beschreibung

Der Verlag
Das Klimakterium bringt als natürliche Wandlungsphase im Leben einer Frau tiefgreifende Umstellungen mit sich. Während viele Frauen diesen wichtigen Übergangproblemlos durchlaufen, erleben ihn andere als enorme körperlich-seelische Belastung. Hier zeigt sich, wie stabil die Gesundheit insgesamt ist.

Da das Klimakterium an sich als natürlicher Prozess nicht behandlungsbedürftig ist, zielt ihre homöopathische Behandlung primär auf den miasmatischen Hintergrund. Zur Linderung der Beschwerden dient darüber hinaus eine angemessene Akut- bzw. Organbehandlung.

Maria Schuller illustriert anhand eigener Praxisfälle, welche Überlegungen weiterhelfen, um zu erkennen, was eine Patientin krank gemacht hat und was sie braucht, um eine Stabilisierung ihrer Gesundheit zu erlangen.

Themen

  • Bedeutung der Wechseljahre 
  • Die homöopathische Behandlung begleitender Beschwerden
  • Auswirkungen und Symptome der Wechseljahre
  • Bedeutung der Menses und Symptome
  • Hormonersatztherapie und Phytoöstrogene
  • Gesunde Lebensführung
  • Cholesterin und Blutzucker
  • Voraussetzungen für die homöopathische Therapie
  • Miasmatische Hinweise
  • Organotrope Mittel und die Vorteile ihrer Anwendung

Maria Schuller ist die Leiterin der Clemens von Bönninghausen-Akademie in Wolfsburg und langjährig praktizierende Homöopathin. Ihrer Erfahrung nach offenbaren sich während der Wechseljahre vorhandene miasmatische Belastungen auf besonders deutliche Weise. Da das Klimakterium an sich als natürlicher Prozess nicht behandlungsbedürftig ist, zielt ihre homöopathische Behandlungprimär auf den miasmatischen Hintergrund. Zur Linderung der Beschwerden dient darüber hinaus eine angemessene Akut- bzw. Organbehandlung. Voraussetzung für eine gelungene homöopathische Therapie ist die vollständige Fallaufnahme, mit Fokussierung auf die miasmatischen Zeichen und die Chronologie der Beschwerden. Dazu gehört auch eine gründliche Familienanamnese und körperliche Untersuchung.

Maria Schuller illustriert anhand eigener Praxisfälle, welche Überlegungen weiterhelfen, um zu erkennen, was eine Patientin krank gemacht hat und was sie braucht, um eine Stabilisierung ihrer Gesundheit zu erlangen. Die einzelnen  Behandlungsschritte werden nachvollziehbar ausgearbeitet und verschiedene Arzneien differenziert. Lehrreich bei diesem Seminar ist zudem, dass auch weniger bekannte Arzneimittel vorgestellt werden.
Ein optimistisch stimmendes Seminar, das die bedeutsame Rolle der inneren Einstellung während der Wechseljahre anspricht und aufzeigt, wie eine homöopathische Behandlung das Empfinden physisch und psychisch positiv beeinflussen kann. 

Vorgestellte Fälle
1. Akute Kopfschmerzen mit depressiver Verstimmung
2. Struma multinodosa mit Fibromyalgie
3. Uterus-Myomatosis
4. Schokoladenzyste

Besprochene Arzneien
Aristolochia, Aurum muriaticum, Aurum muriaticum natronatum, Bellis perennis, Cimicifuga, Crocus sattivus, Erigeron, Hamamelis, Helleborus, Lilium tigrinum, Millefolium, Secale, Ustilago, Thlaspi bursa pastoris, Trillium pendulum

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Klimakterische Beschwerden (Hörbuch)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen