Bomhardt, Martin

Symbolisches Repertorium

1
64,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar !

  • SUN10349
948 S., geb., Version 3.1
Der Verlag schreibt: Die vorliegende Version 3.1 ist ein modifizierter und ergänzter Nachdruck... mehr
Produktinformationen "Symbolisches Repertorium"
Verfügbare Downloads:
Unser Kommentar

Ein einzigartiges modernes Repertorium, das Rubriken enthält, die nur hier zu finden sind. Phänomene, die sich symbolhaft in Traumbildern, Redewendungen, Vorlieben und Charaktereigenschaften äußern, lassen sich hier finden. Weiterhin sind Affinitäten zu Farben, Musik, Märchen, Berufe und vielen anderen Erscheinungen verzeichnet. Das Symbolische Repertorium ersetzt sicher nicht herkömmliche Repertorien, bereichert sie aber um zahlreiche Facetten. Das Pendant zur Symbolischen Materia Medica.

Beschreibung

Der Verlag schreibt:
Die vorliegende Version 3.1 ist ein modifizierter und ergänzter Nachdruck der dritten Auflage. Das Repertorium beinhaltet nunmehr über 165 000 Einzeleintragungen von mehr als 400 Arzneien in ca. 43 000 Rubriken. Neben Standardwerken der Homöopathie wurden etwa 700 weitere Quellen (Prüfungsaufzeichnungen, Vorträge und Artikel) ausgewertet. Die Unterscheidung von Wertigkeiten und die Anordnung der Rubriken entspricht in Gestaltung und Aufbau dem klassischen Repertorium und ist daher leicht handhabbar. Zusätzlich unterstützt durch ein vollständiges Namen- und Stichwortverzeichnis, lassen sich so alle »sonderlichen, ungewöhnlichen und eigenheitlichen« Phänomene und ihre Arzneien leicht auffinden.
Hahnemann hat uns aufgefordert, nicht nur Symptome, sondern auch Zufälle im Leben des Patienten wahrzunehmen, also generell alle Ereignisse und Phänomene, die in Beziehung zum Patienten stehen. Sie drücken sein körperlichseelisches Leiden oft symbolhaft aus. Vor etwa 25 Jahren haben sich Homöopathen auf den Weg gemacht, solche typischen Phänomene und Symbole von Arzneien systematisch zu erforschen und durch neue Prüfungen und anschließende Bestätigung bei Patienten ein tieferes und umfassenderes Verständnis von Arznei und Krankheit, aber auch von Wandlungsmöglichkeit und Heilung, zu gewinnen. 

Das vorliegende Buch ist nicht nur Gegenstück und Register der inzwischen weit bekannten »Symbolischen Materia Medica«, sondern ein eigenständiges Repertorium. Es beruht auf einer ebenso langen Sammlung symbolischer und psychologischer Phänomene und stellt sie in repertorisierbaren Rubriken gebündelt zusammen. Das Repertorium umfasst die Grundthemen des Lebens, archetypische Symbole, Traumbilder und viele weitere Einzelaspekte (wie Märchen, Tiere, Musik, Filme, Farben, Berufe, Astrologie, Signatur) sowie eine moderne und differenzierte Beschreibung psychischer Merkmale (Geist und Gemüt), ergänzt durch klassische Affinitäten wie Modalitäten, Verlangen und Abneigungen und wichtige körperliche Erscheinungen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Symbolisches Repertorium"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen