Fraser, Peter

Vögel in der Homöopathie

Vögel in der Homöopathie
34,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar !

  • SUN18556
336 Seiten, geb., 1. Auflage 2013
Band 4 der Schriftenreihe "Zwischen Himmel und Erde"
Der Verlag schreibt: Die Vogelmittel haben sich rasch zu einem bedeutenden Teil der... mehr
Produktinformationen "Vögel in der Homöopathie"
Freiheit in den Lüften
Verfügbare Downloads:
Beschreibung

Der Verlag schreibt:
Die Vogelmittel haben sich rasch zu einem bedeutenden Teil der homöopathischen Praxis gemausert und sich u.a. bei Augenleiden, Schulterbeschwerden und tiefen psychischen Problemen bewährt. Das allgemeine Bild der Vogelmittel mag relativ leicht zu erfassen sein, doch die Unterschiede zwischen den einzelnen Arten sind oft nur schwer zu präzisieren. Dieses Buch bietet komprimierte Informationen zu 40 Vogel­mitteln, von denen viele fast unbekannt sind.

Peter Fraser gibt zunächst einen Überblick über die vogelspezifischen Merkmale wie das Verlangen nach Freiheit mit gleichzeitig starker Empfindlich- und Verletzlichkeit. Gekonnt grenzt er sie zu ähnlichen Familien wie den Insekten- oder Drogenmitteln ab. Dann betrachtet er die einzelnen Vogelmittel – von der kommunikativen Stockente, dem kummervollen Singschwan bis zum sich selbstverletzenden Würgfalken und zerrissenen Weißkopfseeadler.
Meisterhaft zieht Peter Fraser Parallelen zwischen Verhalten und Lebensraum der Vögel und deren homöopathischen Eigenschaften. Dabei erklärt er einprägsam die oft kaum wahrnehmbaren Unterschiede zwischen den einzelnen Mitteln.

Transformation zwischen den Lebensräumen

Die Mittel, die sich zwischen den Lebensräumen Meer, Erde, Himmel und Unterwelt bewegen, haben eine besonders dynamische Beziehung zu dieser Transformation. Das Verständnis dieser Dynamik hilft dabei, die Gruppe als Ganzes zu begreifen und die feinen Unterschiede zwischen ihren Mitgliedern aufzuspüren. Zu den Gruppen gehören Insekten, Vögel, Spinnen, Schlangen, Milchmittel, Drogen und Bäume.

„Peters Buchserie ist eine Offenbarung. Die Unterscheidung zwischen Insekten und Vögeln ist so prägnant, dass es kaum zu glauben ist. Ich kenne kein anderes lieferbares homöopathisches Buch, das so viel Wissen für so wenig Geld bietet! Peters Bücher haben meine Praxis inspiriert und meinen Patienten Gutes getan.“
Geoff Johnson

„Dieses Buch ist bemerkenswert informativ, nicht nur in der Beschreibung der diversen Insektenmittel, sondern viel mehr noch in der präzisen Schilderung, wie die Merkmale der Insekten sich in der menschlichen Pathologie ausdrücken. Die Information ist praktisch nützlich und bringt uns die Insektenmittel auf eine aufregende und inspirierende Weise nahe.“
Janet Snowdon

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Vögel in der Homöopathie"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen