Master, Farokh J.

Milchmittel in der Homöopathie

Milchmittel in der Homöopathie
29,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar !

  • SUN14252
192 Seiten, geb., 4. Auflage 2013
Prüfungen, Leitsymptome und Fälle der wichtigsten 15 Milchmittel
Der Verlag: Der bekannte indische Arzt präsentiert hier das rundeste und klinisch fundierteste... mehr
Produktinformationen "Milchmittel in der Homöopathie"
Neu: Elefanten- und Kaninchenmilch
Verfügbare Downloads:
Unser Kommentar

Das bisher vollständigste Buch über Milchmittel. Beinhaltet allgemeine Themen der Milchmittel sowie die Arzneimittelbilder von Lac humanum, Lac equinum, Lac delphinum, Lac caprinum, Lac leoninum, Lac caninum, Lac felinum, Lac vaccinum, Lac defloratum, Lac ovis, Lac asinus und Lac sinius.
Eine solide Materia medica, die weit über Prüfungssymptome hinausgeht. Der Autor schöpft aus einer Fülle eigener klinischer Erfahrung. Die Essenzen sind treffend herausgearbeitet, gefolgt von vielen Fallbeispielen.

Beschreibung

Der Verlag:
Der bekannte indische Arzt präsentiert hier das rundeste und klinisch fundierteste Werk über die Milchmittel. Mit 15 Mittelbeschreibungen ist es eine umfassende Sammlung dieser Familie. 

Die deutsche Ausgabe wurde gegenüber der englischen um sechs neue Mittel ergänzt. So werden hier erstmals Fälle von Seehund-, Schweine- und Eselsmilch publiziert. Alle dargestellten Mittel werden durch klinische Erfahrungen bereichert. Es werden nicht nur Prüfungssymptome aufgelistet, sondern auch der Sinn der Symptome gezeigt und differential­diagnostische Hinweise gegeben. 

Neben den allgemeinen Themen der Milchmittel folgt eine Beschreibung der Arzneimittelbilder von Lac humanum (Mensch), Lac equinum (Pferd), Lac delphinum (Delphin), Lac caprinum (Ziege), Lac leoninum (Löwe), Lac caninum (Hund) , Lac felinum (Katze), Lac vaccinum defloratum (entrahmte Kuhmilch), Lac ovinum (Schaf), Lac suinum (Schwein), Lac lupinum (Wolf), Lac asinum (Esel) und Lac phoca vitulina (Seehund).

In der dritten Auflage wurden durch die zwei aktuellen Milchmittel Lac loxodonta africana (Elefant) und Lac oryctolagus cunicilus (Kaninchen) ergänzt.

„Das Buch ist eine Empfehlung. Die Arzneien sind gut herausgearbeitet, auch aufgrund einer guten Mischung zwischen Prüfungssymptomen, klinischen Beobachtungen und Betrachtung des jeweiligen Tieres.“
Thomas Schweser (Homoeopathia viva)

 Neu ab der 3. erweiterten Ausgabe:
- Kaninchen und Elefantenmilch

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Milchmittel in der Homöopathie"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen