Hör, Dr. Klaus Roman

Atopische Krankheiten bei Kindern (Hörbuch)

Atopische Krankheiten bei Kindern (Hörbuch)
81,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar !

  • SUN10826
Meißner Hahnemannzentrum e. V., 9./10. 11. 2013, 9 CDs, Abspieldauer ca. 10 Std. 16 Min.
CDs können nur versiegelt zurück genommen werden. Wir bitten um Verständnis.
Der Verlag Asthma bronchiale, Neurodermitis  und  allergische Rhinitis... mehr
Produktinformationen "Atopische Krankheiten bei Kindern (Hörbuch)"
Neurodermitis und Asthma homöopathisch behandeln
Verfügbare Downloads:
Beschreibung

Der Verlag
Asthma bronchiale, Neurodermitis und allergische Rhinitis (Heuschnupfen) sind heutzutage so verbreitet, dass sie schon als Volkskrankheiten gelten, die vor allem Kinder mit Jucken und Kratzen leidvoll plagen. Unter dem Begriff "atopisch" werden Erkrankungen gefasst, die mit einer Überempfindlichkeit des Immunsystems gegen körperfremde Reize einhergehen. Die homöopathische Behandlung dieses Krankheitskomplexes erfordert besondere Umsicht und Einfühlungsvermögen bei der Anamnese und weiteren Begleitung.


Welchen Hintergrund haben diese Erkrankungen? Inwieweit ist die miasmatische Sichtweise hilfreich für das Verständnis des Krankheitsprozesses? Welche Maßnahmen sind kontraindiziert? Wie vermeidet man eine allopathische (oder auch homöopathische!) Unterdrückung? Welche Arzneien haben sich bei welchen Krankheitsbildern besonders bewährt? An welche "kleinen" Arzneien und Arzneifamilien sollte man bei atopischen Krankheiten besonders denken?

Mit diesem hochrelevanten Seminar über die leidvollen atopischen Krankheiten von Kindern greift Hör erneut tief in seine riesige Schatzkiste homöopathischer Arzneien und wertvoller Einsichten!

Inhalte und Schwerpunktthemen

  • Abriss über die Miasmen
  • Sinn von Kinderkrankheiten aus miasmatischer Sicht
  • Behandlung von Hautkrankheiten und (allergischem) Asthma
  • Problematik und Folgen allopathischer oder homöopathischer Unterdrückung
  • Überblick über miasmatische Belastungen und typische Symptome
  • Differenzierung relevanter Rubriken
  • Hauterkrankungen und Unterdrückung von Hautsymptomen
  • Ausführliche Vorstellung typischer Polychreste, Nosoden sowie selten eingesetzter (kleiner) Arzneien
  • Aussagekräftige Fallbeispiele

Mit präzisen, plastisch vermittelten Darstellungen angezeigter Polychreste und Nosoden, vor allem aber auch selten verwendeter Arzneien (Croton tiglium, Juglans cinerea, Oleander u.a.) stellt der Referent einmal mehr sein wahrlich enzyklopädisches Materia-Medica-Wissen unter Beweis. Eine seiner markanten Schlussfolgerungen lautet: "Mit der richtigen Nosode kann man dem Kind einen guten Tritt ins Leben geben." Mit diesem Seminar über die leidvollen atopischen Krankheiten bei Kindern greift Hör erneut tief in seine riesige Schatzkiste homöopathischer Arzneien und wertvoller Einsichten!

Fälle
1. Neurodermitis bei 6 Monate altem Säugling -> Calc., Sil. (Impfzwischenfall), Bell.
2. Neurodermitis bei dreijährigem Mädchen -> Medorrhinum
3. Fall von dissozialem Verhalten -> Mephitis, Nat-m.

Besprochene Arzneien
Aconit, Agaricus, Allium cepa, Ambra grisea, Anhalonium, Apis, Arsen, Bambusa arundinacea, Belladonna, Bryonia, Calcarea, Cannabis indica, Castor equi, Causticum, Coffea, Conium, Corralium rubrum, Croton tiglium, Cuprum, Drosera, Dulcamara, Echinacea, Euphrasia, Filix mas, Graphites, Gratiola, Guajacum, Hedera helix, Hepar sulfuris, Hydrastis, Ipecacuanha, Juglans cinerea, Kalium bichromicum, Kalium sulfuricum, Kalmia, Lachesis, Lobelia, Lycopodium, Mephitis putorius, Mezereum, Natrium sulfuricum, Nux vomica, Oleander, Opium, Petroleum, Phytolacca, Psorinum, Pulsatilla, Sabadilla, Saccharum raffinatum, Sambucus nigra, Sepia, Silicea, Sphiggurus martini, Spongia tosta, Staphisagria, Theridion, Thuja, Tuberculinum, Zincum u.a.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Atopische Krankheiten bei Kindern (Hörbuch)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen