Zimmermann, Sabine

Die homöopathische Behandlung der Gicht und harnsauren Diathese

Die homöopathische Behandlung der Gicht und harnsauren Diathese
34,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar !

  • SUN15331
262 S., kart.
Ein stilles Buch, aber sehr nachhaltig!
Der Verlag: Das vorliegende Buch enthält die langjährigen praktischen Erfahrungen der Autorin in... mehr
Produktinformationen "Die homöopathische Behandlung der Gicht und harnsauren Diathese"
Mit einem Beitrag zu Berberis & Co. und zur homöopathischen Behandlung der Borreliose
Verfügbare Downloads:
Unser Kommentar

Das Buch enthält die langjährigen Erfahrungen der Autorin, die das Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln darstellt und unterschiedliche Behandlungsstrategien anhand von zahlreichen Fallbeispielen aufzeigt. Die Hinweise und Beobachtungen der Autorin, die seit 1993 regelmäßig auch in Armenien als Homöopathin
lehrt und behandelt, wird man aus eigener Praxis zum Teil wiedererkennen, doch die Autorin versteht es entscheidende Konsequenzen für die
Praxis daraus zu ziehen.

Beschreibung

Der Verlag:
Das vorliegende Buch enthält die langjährigen praktischen Erfahrungen der Autorin in der Behandlung der gichtigen und harnsauren Diathese mit all jenen Facetten, die ihr begegnet sind. Alle Fallbeschreibungen stammen aus Ihrer Praxis. Dieses Buch soll vor allem den homöopathischen TherapeutInnen als Anregung dienen, sich mit der harnsauren Diathese auseinander zu setzen. Dem Laien möchte es ans Herz legen, selbst keine Behandlungsversuche durchzuführen. Es bedarf schon einiger Erfahrung, diese komplexen und schwierigen Zusammenhänge zu erkennen und dann entsprechend homöopathisch zu handeln. Trotzdem kann dieses Buch auch für den Laien eine Anregung sein, vor allem, um seine homöopathischen Behandlungen besser zu verstehen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die homöopathische Behandlung der Gicht und harnsauren Diathese"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen