Clarke, John Henry

Erkältungen, Heuschnupfen und Grippe. Prävention und homöopathische Heilung.

Erkältungen, Heuschnupfen und Grippe. Prävention und homöopathische Heilung.
15,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar !

  • SUN18154
57 S., Softcover
Der Verlag schreibt. Jeder homöopathische Praktiker macht immer wieder die Erfahrung, dass... mehr
Produktinformationen "Erkältungen, Heuschnupfen und Grippe. Prävention und homöopathische Heilung."
Ins Deutsche übertragen von Silke Schäfer
Verfügbare Downloads:
Unser Kommentar

Clarkes kleines Werk erhebt den Anspruch, eine wirkungsvolle Hilfe bei der Prävention und homöopathischen Behandlung von Erkältungskrankheiten zu sein. Im Gegensatz zu den üblichen Erkältungsratgebern, die aus einer Zusammenstellung verschiedener Quellen bestehen, gibt Clarke in diesem Werk ausschließlich die eigenen Erfahrungen aus seiner langjährigen Praxis wieder.

Beschreibung

Der Verlag schreibt.
Jeder homöopathische Praktiker macht immer wieder die Erfahrung, dass gerade die ‚Bagatellerkrankungen' aus dem Bereich der saisonalen Erkältungen ungemein lästig und hartnäckig sein können und zugleich homöopathisch häufig alles andere als leicht zu behandeln sind: Sie stellen keine schwere Pathologie dar, weisen in der Regel kaum individuelle Symptome auf und bringen doch für den Kranken eine erhebliche Beeinträchtigung des allgemeinen Wohlbefindens mit dem entsprechenden Bedürfnis nach Abhilfe mit sich. Angesichts oftmals frustraner Behandlungsergebnisse flüchtet man sich als Behandler nicht selten nur zu gern in eine Vermeidungshaltung und sucht diese mit dem Argument der fehlenden Behandlungsbedürftigkeit der Erkrankung auch und gerade im Hinblick auf die chronische Kur zu legitimieren.
Genau dieses Dilemma ist der Ausgangspunkt des vorliegenden therapeutischen Leitfadens "Erkältungen, Heuschnupfen und Grippe" des englischen Homöopathen John Henry Clarke (1853-1931), der sowohl für Laien als auch für homöopathisch tätige Therapeuten gedacht ist. Für Clarke sind Erkältungen nicht nur behandlungswürdig, sondern auch homöopathisch behandelbar.
Clarkes "Erkältungen, Heuschnupfen und Grippe", das bereits zu Lebzeiten des Autors sieben Auflagen erlebte, erhebt den Anspruch, eine wirkungsvolle Hilfe bei der Prävention und homöopathischen Behandlung von Erkältungskrankheiten zu sein. Im Gegensatz zu den üblichen Erkältungsratgebern, die aus einer Zusammenstellung verschiedener Quellen bestehen, gibt Clarke in diesem Werk ausschließlich die eigenen Erfahrungen aus seiner langjährigen Praxis wieder. Das macht dieses Werk für den Anwender ebenso schlüssig wie alltagstauglich.
Neben den Anweisungen zur arzneilichen Behandlung erhält der Leser eine Vielzahl an Verhaltensmaßregeln und Hausmitteln zur Vorbeugung bzw. Heilung von Erkältungen. Auswahl und Darstellung der in Frage kommenden Arzneien sind übersichtlich und klar gegliedert nach akuten und chronischen Zuständen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Erkältungen, Heuschnupfen und Grippe. Prävention und homöopathische Heilung."
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen