Friedrich, Uwe

Die homöopathische Krebsbehandlung

Die homöopathische Krebsbehandlung
39,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar !

  • SUN10158
253 Seiten, geb., 2. Auflage 2016
Verlagsinfo: Krebs ist homöopathisch behandelbar, begleitend zur Schulmedizin oder auch als... mehr
Produktinformationen "Die homöopathische Krebsbehandlung"
Grundlagen
Verfügbare Downloads:
Unser Kommentar

Das Buch veranschaulicht systematisch und strukturiert die Grundlagen des komplexen und vielschichtigen Vorgehens in der homöopathischen Krebsbehandlung. Bemerkenswert ist die Durchdringung und dichte Aufbereitung von Theorie und praktischer Erfahrung des Autoren - Sehr zu empfehlen!

Beschreibung

Verlagsinfo:
Krebs ist homöopathisch behandelbar, begleitend zur Schulmedizin oder auch als eigenständige Therapie. Dr. Uwe Friedrich gibt einen Einblick in die Behandlungsstrategien der homöopathischen Krebsbehandler von Hahnemann bis in unsere Zeit und erläutert seine eigenen jahrzehntelange Erfahrungen - verständlich, übersichtlich und umfassend. Das Buch veranschaulicht systematisch und strukturiert die Grundlagen des komplexen und vielschichtigen Vorgehens in der homöopathischen Krebsbehandlung.

Krebs ist die zweithäufigste Todesursache und die am meisten mit Angst besetzte Krankheit unserer Zeit. Fast in Vergessenheit geraten war seit den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts, dass die Homöopathie - neben ihrer nebenwirkungsfreien palliativen Wirkung - in den Anfangsstadien der Krebserkrankung auch heilen kann. Und selbst bei fortgeschrittenen und metastasierten Zuständen ist zumindest ein Stillstand, in einigen Fällen auch eine Heilung der Erkrankung möglich. Jeder erfahrene Homöopath kann auch Krebs behandeln. Allerdings sind Besonderheiten zu beachten und der Behandlungsverlauf unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von dem anderer chronischer Krankheiten. Dieses Buch gibt eine strukturierte, systematische und umfassende Darstellung zum Thema Homöopathische Krebsbehandlung. Es enthält: Erfahrungen der homöopathischen Krebsbehandler von Hahnemann bis in unsere Zeit, Behandlungsstrategien, die sich in der klinischen Arbeit bewährt haben, allgemeine homöopathische Maßnahmen, die begleitend oder ergänzend zur Verfügung stehen und
Krankengeschichten, die erläutern, wie die vorgestellten Grundlagen in der Praxis umgesetzt werden können. In übersichtlichen Schemata wird die Systematik zusammengefasst und verdeutlicht. Die krebsbezogene Materia medica vieler Mittel ist in Tabellen zusammengefasst und über ein Verzeichnis im Anhang schnell für die Anwendung zu finden.

Autorenporträt
Dr. med. Uwe Friedrich, Arzt für Chirurgie und Allgemeinmedizin. Seit 1986 behandelt der Autor nach der Lehre Hahnemanns, zuerst in der Kassenpraxis, dann an der Universitäts-Frauenklinik Heidelberg und als Leiter homöopathischer Kliniken, derzeit der Hahnemann Klinik Baltrum. Bekannt ist Uwe Friedrich auch durch Veröffentlichungen und seine jahrzehntelange Lehr- und Vortragstätigkeit.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die homöopathische Krebsbehandlung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
1 Roy, RaviPraktisches Repertorium
95,00 € * 135,00 € *
Zuletzt angesehen