Rehman, Abdur

Ursachen in der homöopathischen Materia Medica

1
59,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar !

  • SUN12308
592 S., geb.
Der Verlag Herr Prof. Rehman ließ mir diese nach ABC sortierte Symptomensammlung als sein... mehr
Produktinformationen "Ursachen in der homöopathischen Materia Medica"
übersetzt, bearbeitet und herausgegeben von Renée von Schlick
Unser Kommentar

Die Causa im homöopathischen Sinne spielt bei der Arzneifindung eine wichtige Rolle. Bisher fanden sich nähere Angaben dazu verstreut in den Arzneimittellehren und Repertorien. Es ist deshalb sehr verdienstvoll, daß der Autor die „causalen“ Bezüge aus der weit verstreuten homöopathischen Literatur in diesem Buch alphabetisch geordnet nach Stichworten zusammengestellt hat. Frau von Schlick hat den englischen Text vorzüglich ins Deutsche übersetzt und überarbeitet.
Leider fehlen die genauen Quellenangaben, die in Rehmans Arzneibeziehungen genau angegeben sind.

Beschreibung

Der Verlag
Herr Prof. Rehman ließ mir diese nach ABC sortierte Symptomensammlung als sein „Repertorium der Ursachen“ mit der Bitte um Übersetzung und Herausgabe in meinem Verlag zukommen. Im Verlauf der Übersetzung und anschließenden Sortierung des nun deutschen Textes stellte sich jedoch heraus, daß viele der Symptome – den Texten der jeweiligen Autoren wörtlich entnommen, wie Herr Prof. Rehman mir schrieb, – mit einem beliebigen Wort begannen, weshalb sie zur Auffindung mit dem wichtigsten Wort beginnend umsortiert werden mußten. Danach entdeckte ich nun viele gleich- oder ähnlich lautende Symptome, z.T. noch mit anderen Mitteln, die ich jetzt ineinander sortieren mußte. Da die Sortierung nach Kent und Synthesis in unserem Raum längst Standard ist, sortierte ich dann alles gleich nach diesem Schema.

Ich hoffe, daß dadurch ein Werk entstanden ist, das der Homöopathie sehr dienlich sein kann. Den Titel mußte ich etwas ändern, da einige Kapitel wirklich herausragend umfassend und deshalb eine wirkliche Hilfe für den Homöopathen sind, andere jedoch nur wenige Symptome enthalten. Das Werk hat nicht den Anspruch der Vollständigkeit.

Die Besonderheit dieses Werkes besteht aber – wie schon der Titel besagt – in der Sortierung der Symptome nach Ursachen. Wir finden hier – besonders in einigen großen Kapiteln – Zusammenstellungen, deren Symptome in den großen Werken erst mühsam zusammengesucht werden müßten, zumeist aber nur hier zu finden sind, weil sie aus den vielen im Literaturverzeichnis aufgeführten Werken zusammengeführt wurden.

Viele Kapitel enthalten eine Fülle von Symptomen, die man in keinem anderen Werk findet.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ursachen in der homöopathischen Materia Medica"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Zuletzt angesehen