Jütte, Robert

Die Fünfzigtausender-Potenzen in der Homöopathie

Die Fünfzigtausender-Potenzen in der Homöopathie
19,95 € * 29,80 € * (33,05% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar !

  • SUN10178
96 S., geb.
Samuel Hahnemann, Begründer der Homöopathie war zeit seines Lebens um stetige Verbesserung... mehr
Produktinformationen "Die Fünfzigtausender-Potenzen in der Homöopathie"
Von den Anfängen bis zur Gegenwart
Unser Kommentar


Beschreibung

Samuel Hahnemann, Begründer der Homöopathie war zeit seines Lebens um stetige Verbesserung seiner ohnehin genialen Arzneitherapie bemüht. Noch im hohen Lebensalter entwickelte er die sogenannte 50.000er Dynamisation - heute unter dem Namen LM- bzw. Q-Potenzen bekannt.  In §270 des "Organon 6. Auflage", beschreibt Hahnemann die Herstellungsweise dieser Potenzen.

In diesem Buch wird die Wiederentdeckung der Q-Potenzen von R. Flury und A. Voegeli im Rahmen einer Festschrift zum 50. Geburtstagder Firma Arcana im Jahre 2007 genau nachgezeichnet.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die Fünfzigtausender-Potenzen in der Homöopathie"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen