Bentley, Grant

Die Miasmen - eine Überlebensstrategie

1
44,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar !

  • SUN16317
400 S., geb.
Der Verlag: Die Seele ist unsterblich, rational und bewusst, während der Überlebens­instinkt für... mehr
Produktinformationen "Die Miasmen - eine Überlebensstrategie"
Die homöopathischen Miasmen als die sieben klassischen Verhaltensstrategien bei Stress, Krankheit und Trauma.
Verfügbare Downloads:
Unser Kommentar

Warum verfolgen Gruppen ähnlicher Menschen die gleichen Ziele? Warum sind Ihre Reaktionen auf Stress vorhersehbar? Warum ziehen Sie immer den gleichen Typ Mensch an? Warum passieren Ihnen immer die gleichen Dinge?
Grant Bentley versucht in seinem neuesten Werk, Antworten auf diese Fragen zu finden.

Beschreibung

Der Verlag:
Die Seele ist unsterblich, rational und bewusst, während der Überlebens­instinkt für die Erfüllung unserer materiellen Bedürfnisse sorgt. Unsere Persönlichkeit besteht aus diesen beiden Aspekten. Wenn wir sie begreifen, gewinnen wir ein tieferes Verständnis unserer Selbst.
Der Überlebensinstinkt ist für unsere Immunität, unsere Emotionen und unsere Gesichtsstruktur verantwortlich. Unser Gesicht ist für unser soziales Überleben unabdingbar, denn es teilt anderen mit, was wir fühlen und welche Bedürfnisse wir haben.
Der bekannte australische Homöopath Grant Bentley stellt in seinem neuesten Werk die Verbindung von Gesichtszügen mit den instinktiven Charaktereigenschaften her. Grant Bentley hat von mehr als tausend Menschen ihre Geschichte und ihre Reaktionen auf Stress beschrieben und ihre Gesichtszüge analysiert. Das Ergebnis war erstaunlich. Es beweist, in welch hohem Maß die Gesichtszüge und vorhersagbare
Reaktionen auf Stress zusammenhängen.
Grant Bentley unterteilt dabei in sieben Überlebensstrategien – welche den sieben Miasmen entsprechen. So ist z. B. der Psoriker der typische Händler, der auch in schwierigen Situationen Gelegenheiten ergreifen kann, jedoch durch seinen ausgeprägten Realitätssinn gefühllos wirkt.
Grant Bentley geht mit seinen Entdeckungen über viele Ansätze der Klassischen Homöopathie hinaus. Das eher belastete Modell der
Miasmen geht in ein progressives Modell im Sinne von Darwin über. Die Miasmen werden zu einem Abwehrsystem, welches erfolgreich gegen Stress und Infektionen wirkt. So ist es nicht die Krankheit Psora, deren Kraft nach außen drängt, sondern das Immunsystem des Patienten, welches von einer nach außen gerichteten Bewegung dominiert wird.
Das Buch wirft ein neues Licht auf die Miasmen und erklärt, wie unsere Überlebensstrategien unser persönliches Verhalten beeinflussen.

Tiefe Einsichten und echtes Verständnis

„... Das Werk ist ein Muss, nicht nur für Behandler, sondern für jeden, der mehr über sich selbst und natürlich auch über seine Mitmenschen lernen möchte. Obschon wir instinktiv und intellektuell wissen, dass wir uns von anderen unterscheiden, ermöglicht uns Grant Bentleys Werk tiefere Einsichten und echtes Verständnis.
Vor allen Dingen jedoch ermöglicht es uns einen flüchtigen Einblick in die Art und Weise, wie andere Menschen denken, fühlen, handeln und sagen, was sie tun! Ich sage, einen flüchtigen Einblick, denn mehr ist nicht möglich – ich kann nie in die Haut eines anderen hineinschlüpfen und ihn so 'kennen', wie er sich selbst kennt. Doch jetzt 'sehe' ich ihn wenigstens viel deutlicher."
Jackie T.

„In der homöopathischen Gesichtsanalyse ist ein Miasma eine ererbte unbewusste Reaktion auf Stress, Krankheit oder Gefahr als Ausdruck des Überlebensinstinkts. Dieser funktioniert über die Erinnerung an Stress und Gefahr, indem er einen Katalog programmierter Reaktionen für den Notfall bereithält, um Gegenwart und Zukunft abzusichern ...
Chronische Krankheiten sind keine Folge von Ansteckung, sondern eine Auswirkung von chronischem Stress oder chronischer Erschöpfung."
Grant Bentley, Spektrum

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die Miasmen - eine Überlebensstrategie"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen