Fall-Rätsel

Fall: Herzbeschwerden nach Ärger
C. Hering beschreibt in seinem Werk Analytisches Repertorium der Geistessymptome
(Hrsg. Till Verlag) folgende kurzgefasste Kasuistik.
Die Patientin hat bei einer Herzklappenerkrankung ein Zittern und Flattern des Herzens, welches im Herzen bis zwischen die Schultern als quälend schmerzhaft gespürt wurde; dies verbreiterte sich aufwärts, selbst bis in den Kopf, wo es ebenfalls als schmerzhaftes Pochen empfunden wurde; gleichzeitig schien die Luft beim Einatmen so kalt zu sein, daß dieselbe selbst in den Lungen als sehr unangenehm kalt empfunden wurde. Diese Symptomatik zeigt sich besonders nach verdrießlicher Geistesaufregung, wozu die Patientin sehr geneigt war.
Welche Arznei wählte C. Hering?