Safranski, Rüdiger

Schopenhauer und Die wilden Jahre der Philosophie

Schopenhauer und Die wilden Jahre der Philosophie
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar !

  • SUN10495
556 S., geb., 2. Auflage 2010
Der Verlag Schopenhauer, der unverbesserliche Pessimist, entwarf inmitten des deutschen... mehr
Produktinformationen "Schopenhauer und Die wilden Jahre der Philosophie"
Eine Biographie
Unser Kommentar

Safranskis Biographie(n) lässt man nicht mehr los.
Lebendige Philosophie vom Feinsten!
Unbedingt lesen - so lange seine Bücher noch lieferbar sind

Beschreibung

Der Verlag
Schopenhauer, der unverbesserliche Pessimist, entwarf inmitten des deutschen Idealismus ein Weltbild der Skepsis. Warum fasziniert uns der Philosoph bis heute? In Weimar begegnete er dem alten Goethe, in Dresden verfasste er sein Hauptwerk "Die Welt als Wille und Vorstellung". Anhänger fand sein Werk erst später. Zum 150. Todestag erzählt Rüdiger Safranski in dieser Biographie mitreißend, wie der Existentialist zu seiner Philosophie kam und was sie aus ihm gemacht hat.

Der Autor
Rüdiger Safranski, geboren 1945, Philosoph und Schriftsteller, lebt in Berlin. Er veröffentlichte Biographien über E. T. A. Hoffmann, Schopenhauer und Heidegger sowie den großen philosophischen Essay "Wieviel Wahrheit braucht der Mensch? Über das Denkbare und Lebbare". Rüdiger Safranski erhielt 2006 den "WELT-Literaturpreis" und den "Friedrich-Hölderlin-Preis", 2009 den "Corine" - Internationaler Buchpreis, Kategorie Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten für sein Lebenswerk sowie 2014 den "Josef-Pieper Preis" und den "Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung" für seine "brillanten" Biografien.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schopenhauer und Die wilden Jahre der Philosophie"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen