Safranski, Rüdiger

Romantik. Eine deutsche Affäre

Romantik. Eine deutsche Affäre
27,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar !

  • SUN10514
415 S., geb., 14. Aufl. 2007
Der Verlag Die Romantik, neben dem Idealismus der Inbegriff des deutschen Geistes, ist in... mehr
Produktinformationen "Romantik. Eine deutsche Affäre"
Unser Kommentar

Die Romantik gehört zu den seit zwei Jahrhunderten nicht abreißenden Suchbewegungen, die der entzauberten Welt der Säkularisierung etwas entgegen setzen wolen. Romantik ist neben vielem, was sie sonst noch ist, auch eine Fortsetzung der Religion mit ästhetischen Mitteln. Das hat ihr die Kraft zur beispiellosen Rangerhöhung des Imaginären gegeben.
(aus dem Vorwort von Rüdiger Safranski)

Beschreibung

Der Verlag
Die Romantik, neben dem Idealismus der Inbegriff des deutschen Geistes, ist in aufgeklärten Zeiten an den Rand gedrängt worden. Rüdiger Safranski holt sie für uns ins Zentrum zurück. Er beschreibt die Romantik als Epoche, ihre Zeitgenossen Tieck, Novalis, Fichte, Schelling, Schleiermacher oder Dorothea Veit, die für die Entfesselung des Genies stehen, für den Aufbruch ins Grenzenlose, für die Lust am Experiment. Und er erzählt die Geschichte des Romantischen, die bis heute fortlebt. Sie handelt von der Karriere des Imaginären und führt über Heine, Richard Wagner, Nietzsche und Thomas Mann bis zu den Erregungen des 20. Jahrhunderts - die Biographie einer Geisteshaltung.
Rüdiger Safranski, geboren 1945, Philosoph und Schriftsteller, lebt in Berlin. Er veröffentlichte Biographien über E. T. A. Hoffmann, Schopenhauer und Heidegger sowie den großen philosophischen Essay "Wieviel Wahrheit braucht der Mensch? Über das Denkbare und Lebbare". Rüdiger Safranski erhielt 2006 den "WELT-Literaturpreis" und den "Friedrich-Hölderlin-Preis", 2009 den "Corine" - Internationaler Buchpreis, Kategorie Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten für sein Lebenswerk sowie 2014 den "Josef-Pieper Preis" und den "Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung" für seine "brillanten" Biografien.

 
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Romantik. Eine deutsche Affäre"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen