Volkmer, Dietrich

Homöopathie und Phytotherapie in der zahnärztlichen Praxis

Homöopathie und Phytotherapie in der zahnärztlichen Praxis
39,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar !

  • SUN10327
291 Seiten, kart., 2. Auflage 2013
Der Verlag Das Praxishandbuch „Homöopathie und Phytotherapie in der zahnärztlichen Praxis“ wird... mehr
Produktinformationen "Homöopathie und Phytotherapie in der zahnärztlichen Praxis"
Praxisorientiertes und praxiswirksames Expertenwissen für Zahnärzte
Verfügbare Downloads:
Beschreibung

Der Verlag
Das Praxishandbuch „Homöopathie und Phytotherapie in der zahnärztlichen Praxis“ wird der immer stärkeren Nachfrage der Patienten nach nebenwirkungsfreier und ganzheitlicher Therapie gerecht. Autor Dietrich Volkmer bietet einen Überblick über Therapiekonzepte in der Homöopathie und Phytotherapie in der Zahnarztpraxis. Tipps für die praktische Anwendung der Heilmittel in der Zahnmedizin ermöglichen die relativ einfache Umsetzung in der Praxis.


Homöopathie und Phytotherapie sind heute aktueller denn je. Dabei blickt die Homöopathie mittlerweile auf eine etwa 200-jährige erfolgreiche Geschichte zurück, und die Phytotherapie ist so alt wie die Menschheit selbst.


Im Rahmen der Homöopathie wird sowohl die klassische Einzelmittelhomöopathie als auch die pragmatische Komplexmittelhomöopathie dargestellt. Auch Untergruppen wie die Schüßler-Salze und die Homotoxikologie sind dabei enthalten, und die verschiedenen weiteren Formen der Homöopathie wie Nosoden, Isopathika, Organpräparate und Konstitutionsmittel werden berücksichtigt. In der Phytotherapie stehen die Heilmittel im Vordergrund, die in der Zahnarztpraxis relevant sind. Schließlich sind auch die Bach-Blüten in einem ausführlichen Kapitel dargestellt.


Das Praxishandbuch „Homöopathie und Phytotherapie in der zahnärztlichen Praxis“ vermittelt dem Interessierten einen Überblick über die Homöopathie und die Phytotherapie. Dabei wird einerseits das jeweilige Therapiekonzept erläutert, sodass eine Einarbeitung und ein grundlegendes Verständnis des gesamten Themengebiets möglich ist. Andererseits ist die praktische Anwendung der Heilmittel in der Zahnmedizin – auch anhand von Tipps und Ratschlägen – berücksichtigt. Damit ist eine relativ einfache Umsetzung in der Praxis möglich. Dies wird noch dadurch unterstützt, dass die Themen bewusst isoliert behandelt werden, damit in der Therapie z.B. nur Schüßler-Salze oder nur Bach-Blüten angewendet werden können.
Diese 2. Auflage wurde auf Aktualität gesichtet und überarbeitet.


Fortbildungspunkte gemäß den Richtlinien der BZÄK und DGZMK sammeln
Durch die korrekte Beantwortung von speziellen Fragen zum Inhalt dieses Fachbuchs können Sie wichtige Fortbildungspunkte gemäß den Richtlinien der BZÄK und der DGZMK erwerben. Bei erfolgreicher Beantwortung der Fragen unter www.spitta.de/interaktive-fortbildung wird Ihnen ein persönliches Zertifikat als Nachweis ausgestellt, das Sie bequem downloaden und direkt ausdrucken können. Pro Jahr sind durch dieses so genannte mediengestützte Eigenstudium per Fachliteratur sowie per audiovisueller Lehr- und Lernmittel bei allen teilnehmenden Zahnärztekammern bis zu 10 Fortbildungspunkte anrechenbar.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Homöopathie und Phytotherapie in der zahnärztlichen Praxis"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen