Hör, Dr. Klaus Roman

Schüchternheit , Angst und Unsicherheit

  • SUN10063
Mallorca / Spanien
26.09. -02.10.2021
Anmeldung / Weitere Infos HomöopathieTage Seminarmanagement Ursula Jendrek Sophienstraße... mehr
Produktinformationen "Schüchternheit , Angst und Unsicherheit"
Beschreibung

Anmeldung / Weitere Infos
HomöopathieTage Seminarmanagement Ursula Jendrek
Sophienstraße 21 A, 16548 Glienicke
Telefon: 03 30 56 - 22 43 55
UJendrek@web.de
www.homoeopathietage.com

 

Schüchternheit , Angst und Unsicherheit bei Kindern und Erwachsenen unter Berücksichtigung der Auswirkungen der Corona-Pandemie
Prüfungsängste, Schulängste und Schlafstörungen.
Homöopathische Ansätze

Dr. Klaus R. Hör

26. September - 02. Oktober 2021
Canyamel, Mallorca

 

Introvertierte Menschen haben es in dieser Ellbogengesellschaft nicht leicht, seien es Kinder oder Erwachsene. Sie unterliegen häufig Mobbing, Ausgrenz-ung und Bloßstellungen. Ihr Selbstbewusstsein wird durch Verletzungen angeschlagen, was sich in Ängsten und Unsicherheit niederschlägt.

Durch „Corona“ und die verfügten Gegenmaßnahmen wird die Vulnerabilität dieses Personenkreises ganz besonders getroffen! Kontaktverbote verhindern eine gesunde Entwicklung des Selbstwertgefühles und der Eigeneinschätzung.

Zu Krankheitsüberträgern für das eigene Umfeld „abgestempelt“ zu werden, lädt nicht abzuschätzende Schuldgefühle vor allem auf kindliche Schultern.
Dies hat schwerwiegende psychische Alterationen zur Folge.

Wir werden uns auch dem Bewährungsstress, also Prüfungsängsten, Schulängsten, Erwartungsspannung und Insomnien oder daraus folgenden Verhaltens-störungen widmen

Anhand von aktuellen Kasuistiken sollen auch „Folge-schäden“ psycho-emotionaler Art durch die Pandemie-Einschränkungen zur Sprache kommen, ebenso wie Akutbehandlungen und „Long-Covid-Erscheinungen“

und ihre homöopathische Therapie.

Neben der Aluminium -, Barium - und Magnesiumgruppe sollen gerade "exotische" Mittel wie Gossypium, Saccharum album, Epiphegus, Magnetis polus australis, Daphne indica, Aethusa, Cobaltsalze, Thalliumsalze u.a.m. zur Sprache kommen.

Einige „Exotika“ der Covid-Behandlungen dürfen natürlich nicht fehlen. Die bewährten "Polychreste" wie Gels, Arg-n, Lyc und andere wurden in zurückliegenden Seminaren oft genug behandelt.

 

Zertifizierung

Das Seminar wird vom DZVhÄ (55 Punkte) und von der Ärztekammer Niedersachsen (55 P.) zertifiziert.

Es wird ebenso von den Heilpraktiverbänden zertifiziert.

 

Wissenschaftliche Leitung

Dr. Daniela Hilgen (Landesärztekammer Niedersachen)

 

Seminargebühren:

700,00 EUR (bei Anmeldung bis 31. Juli 2021)

750,00 EUR (bei späterer Anmeldung)

 

Bankverbindung:

Ursula Jendrek, Commerzbank Berlin

IBAN: DE 26 10040000 0929 98 84 00, BIC: COBADEFF

 

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich zum Seminar mit Dr. Klaus R. Hör„Schüchternheit, Angst u. Unsicherheit“ am 26.09. – 2.10.2021 auf Mallorca an.

Die Anmeldegebühr von 100,00 EUR wird spätestens 14 Tage nach Anmeldung überwiesen. Der Restbetrag wird bis spätestens 27. August 2021.

 

Rücktritt

Es besteht ein 14-tägiges Rücktrittsrecht (nach Anmeldung). Aufgrund der Unsicherheit der derzeitigen Lage werden anschließend die 100 Euro Anzahlung als Bearbeitungsgebühr einbehalten.

Eine Rückerstattung der Kursgebühr erfolgt bei Widerruf bis

 

27. August 2021 abzüglich der gezahlten 100,00 € Storno- und Bearbeitungsgebühr. Danach kann ein Ersatzteilnehmer gestellt werden oder die Seminargebühr muss in voller Höhe entrichtet werden. Eine Rücktrittsversicherung inkl. Seminarkosten kann abgeschlossen werden!

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schüchternheit , Angst und Unsicherheit"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

Zuletzt angesehen