Ballauf, Susan

Klinikfortbildung: Der Telomer-Effekt – das biologische Alter zurückdrehen

  • SUN11313
Gauting
10. Oktober 2020
Weitere Infos und Anmeldung Akademie für Homöopathie, Grubmühlerfeldstr. 14 a, 82131 Gauting,... mehr
Produktinformationen "Klinikfortbildung: Der Telomer-Effekt – das biologische Alter zurückdrehen"
Beschreibung

Weitere Infos und Anmeldung
Akademie für Homöopathie, Grubmühlerfeldstr. 14 a, 82131 Gauting, Tel.: 089 / 89 99 960
seminare@homoeopathie-akademie.de
http://www.homoeopathie-akademie.de/de/seminare.html


Klinikfortbildung: Der Telomer-Effekt – das biologische Alter zurückdrehen
mit Susann Ballauf
10.10.2020

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, dass wir durch unsere Lebensweise viel stärker auf unsere Lebenskraft, unser Immunsystem und unseren Alterungsprozess Einfluss nehmen können, als uns das bisher bewusst war. Das Seminar bietet einen praxistauglichen Überblick, wie wir unsere Patienten auf dem Weg zu einer gesunden Lebenshaltung  und in ein entspanntes hohes Alter begleiten können.

Akademie für Homöopathie, Grubmühlerfeldstr. 14 a, 82131 Gauting, Tel.: 089 / 89 99 960
seminare@homoeopathie-akademie.de
http://www.homoeopathie-akademie.de/de/seminare.html

Quantenphysik und Neurowissenschaft, Endokrinologie, Psychoneuroimmunologie, die Körper-Geist-Verbindung, Epigenetik – all diese neuen Wissenschaften weisen auf Möglichkeiten und Potentiale hin, wie wir unsere Lebenskraft durch unsere Lebensweise stärker beeinflussen als vielen von uns bisher bewusst war.
Wie wir nach bisherigem Kenntnisstand unsere Telomere anregen können und damit Zellalterung und Entstehung von Krankheiten sowie Heilungsprozesse steuern können, darüber ist in den letzten Jahren viel geschrieben und geforscht worden. In diesem Seminar wird ein praxistauglicher Überblick darüber geben, wie wir unsere Patienten auf dem Weg zu ihrer gesunden Lebenshaltung unterstützen können.
Wir werden unser Augenmerk auf Stressfaktoren richten und dabei
erfahren welche große Rolle sie spielen und welche Bedeutung zum Beispiel ein aktives selbstbestimmtes Leben, Ernährung, Schlaf und Sport hierbei einnehmen.
Zu Unrecht werden diese Überlegungen von manchen einfach nur mit „Anti-Aging“  gleichgesetzt - vielmehr geht es um einen achtsamen und entspannten Umgang mit Zellalterung auf verschiedenen Ebenen. Das Altern zu akzeptieren hält jung, davon ist z.B. die Molekularbiologin Elizabeth Blackburn überzeugt - denn Jugendlichkeit hinterher zu rennen ist bereits wieder Stress. Eine gesunde Selbstakzeptanz und ein Wissen darüber, was der Körper braucht und was ihm eher schadet, scheint hier vielmehr der Schlüssel zu sein um gesund möglichst alt zu werden.

Susan Ballauf, Heilpraktikerin mit eigener Praxis seit 1998 für Klassische Homöopathie, Psychotherapie und Ernährungstherapie in München. Seit 2002 Dozentin an der Homöopathie Akademie in Gauting. Vorträge zum Thema Ernährung, Intervallfasten und Stressreduktion durch Meditation.

Homöopathischer Freitag: Hilfe – Wechseljahre!
Nummer    20101
Termin    Sa. 10.10.2020
Seminarzeiten    Sa. 09.00 – 17.00 Uhr
Gebühren    130 € / 120 € / 110 € (regulärer Preis / Mitglieder in BKHD-Vereinen, Studenten und VKHD-Mitglieder, BkTd, VTkH / Mitglieder Homöopathie Forum)
Seminarort    Akademie für Homöopathie, Grubmühlerfeldstr. 14 a, 82131 Gauting
Es werden 8 UE Klinik-Fortbildung bestätigt.
CME -Punkte werden für dieses Seminar nicht beantragt.
seminare@homoeopathie-akademie.de, http://www.homoeopathie-akademie.de/

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Klinikfortbildung: Der Telomer-Effekt – das biologische Alter zurückdrehen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

Zuletzt angesehen