Fall-Rätsel

Fall: "Demenz"
Am 04.10. 2011 behandelte Dr. A. Borkar eine 85 jährige alte Dame, die unter Halluzinationen (gestörte Wahrnehmungen) leidet und deutliche Anzeichen einer Demenz zeigte. Sie ist sehr vergesslich, weiß nicht mehr, wie viele Kinder sie hat (muss erst daran erinnert werden). Sie ist sehr schweigsam (antwortet nicht auf Fragen). Wenn sie spricht, dann nur sehr langsam und kaum hörbar bewegt sie ihre Lippen. Etwas besser geht es ihr, wenn sie im Kreise ihrer Angehörigen ist. Sie legt sich gerne hin. Immer wieder sieht sie Kinder und sagt den Umstehenden, sie sollen ihnen etwas zu Essen geben (Halluzination). Sie will zurück nach Mumbai. Sie ist apathisch und desinteressiert. Alles was sie macht, macht sie sehr langsam. Ihre Hände sind eiskalt. Sie kann keine Dinge mehr greifen (z.B. Tasse oder Löffel). Sie mag Obstsäfte und kalte Getränke.
Nach Auswahl der Arznei ...???... (Potenz C30), 2 x täglich für 3 Tage besserte sich die Symptomatik schnell.